Navigation - toNdienste: Die Projekte                                             Navigation - toNstrom: Die Medien

 

 

 

 

 

John T. Jefferson

Photo by Michael Kratzer

John T. Jefferson, geboren 1968, begann bereits 1983 neue Versionen von bekannten Titeln mithilfe von einfachen Schnitten zu erstellen. Innerhalb der nächsten drei Jahre experimentierte er mit verschiedenen Geschwindigkeiten, Mehrspur-Tonbandgeräten und Mischpulten.

1986 - nach unzähligen "Experimenten" - gab er dem Projekt den Namen Thesound Crash. Um neue klangliche Möglichkeiten zu haben, erstand er 1987 den KORG DSS-1 Sampler und es entstanden erste eigene Songs.

Auch als 1990 CN und 1992 Soto T. hinzukamen, blieben die Produktionen immer in seinen Händen.

1992 machte er eine Ausbildung zum Tontechniker; diesen Beruf übt er auch heute noch aus.

Seine Tätigkeiten als kreativer Kopf des "toNbremse/Thanks For The Noise"-Teams beinhalten:

Musik-Konstruktion und -Produktion, Sound-Design, Mastering, Gesang, Grafik-Design, Internet-Design, Videodreh und -schnitt, Archivierung und Dokumentation. 

 

 The Works of John T. Jefferson:

Impressum

 English Version